Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auszeichnungen

Die VS 33 – Dorfhalleschule wurde dieses Schuljahr wieder als ÖKOLOG-Schule und auch als GESUNDE SCHULE ausgezeichnet.

 

Österreichisches Umweltzeichen

 

Die Volksschule 33 - Dorfhalleschule ist auf Grund ihrer Lage eine multikulturelle Schule.

In die Dorfhalleschule gehen Kinder aus 26 verschiedenen Nationen. Internationalität ist in der VS 33 kein Fremdwort. Wichtig bei uns ist der rücksichtsvolle und wertschätzende Umgang untereinander. Diese Vielschichtigkeit sehen wir nicht als Hürde, sondern als Chance und als Reichtum.

 
Unsere Umweltleistungen

Das haben wir für die Umwelt / für das Umweltzeichen bereits umgesetzt:

Die VS 33 - Dorfhalleschule war im Bereich Umwelt, Gesundheit und Bildung schon immer sehr engagiert. In der VS 33  wurden deshalb immerschon viel Projekte zu diesen Themen geplant und durchgeführt.
Im Unterricht wird über Umwelt, Umweltverschmutzung, Nachhaltigkeit usf. ständig gesprochen und auch verschiedene Projekte (z.B. Müllsammeln im Stadtteil, Anlegen mehrerer Hochbeete, Pflanzung von Beerensträucher, Mülltrennung und Recycling, Wasser verwenden und nicht verschwenden, Gesunde Jause, usf.) durchgeführt.

 

 

 

ÖKOLOG Schule 

Die Dorfhalleschule (VS 33) ist zentraler Ort der Begegnung und des Lernens im Linzer Stadtteil Franckviertel. Als Volksschule erfüllt die VS 33 ihren formalen Bildungsauftrag gegenüber Kindern. Seit 2007 öffnet sich die Schule der kulturellen Vielfalt im Stadtteil und sucht Chancen und Möglichkeiten formale Bildungsprozesse an der Schule mit informellen Lernen der Alltagswelten von Stadtteil-BewohnerInnen zu verknüpfen. Die Schule der VS 33 ist bunt und vielfältig. 85% der Kinder an der Schule sind Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache. Respekt, Wertschätzung, Anerkennung sind Bedürfnisse, die jeder Mensch gleich welcher Herkunft benötigt. Wichtige Eckpfeiler an der VS 33 sind in der Arbeit mit Kinder und Eltern: Präsenz – Zuwendung – Offenheit – Talente erkennen – Selbstwert steigern -Humor. Neben der Wissensvermittlung steht die seelische und körperliche Gesundheit der Kinder im Mittelpunkt. Das Team der VS 33 setzt auf Präventionsarbeit und Netzwerke.